Resonanztherapie

Die Bioresonanztherapie (griech. bios = Leben, lat. resonare = mitschwingen, widerhallen) wurde in den 1970er Jahren von dem Arzt Franz Morell und dem Elektroingenieur Erich Rasche begründet. Die Bioresonanztherapie ist eine Regulationstherapie, die die körpereigenen Regulations- und Selbstheilungskräfte stärken soll. Basis ist der Gedanke, dass jeder Mensch ein elektromagnetisches Feld erzeugt, das alle biochemischen Vorgänge im Körper optimal steuert und bei jedem Menschen ein individuelles Schwingungsspektrum hinterlässt. Belastende Faktoren wie chronische Entzündungsherde, psychischer Stress, klimatische oder geografische Einflüsse, Allergene, Schwermetalle oder andere Toxine sollen sogenannte „Störschwingungen“ verursachen, die das individuelle „gesunde“ Schwingungsspektrum beeinflussen. Unterstützt wird die gesamte Behandlung über eine vorab durchgeführte, auf Ihre Indikation abgestimmte Speichelanalyse und für Sie speziell hergestellte Nosoden.

Die Behandlung

Um eine nachhaltige Umstimmung zu erzielen, sollten 10 Einheiten durchgeführt werden. Je nach Ausgangssituation sollten Sie mit einem Zeitrahmen von 30 bis 45 Minuten rechnen. 

Der Ablauf

1. bis 4. Behandlung  je 1x in der Woche

5. bis 8. Behandlung alle 14 Tage

9. bis 10. Behandlung nach jeweils 4 Wochen

Die Kosten

Speichelanalyse ab 29,00 Euro

Eine Behandlungseinheit liegt zwischen 30,00 und 50,00 Euro.

Die Rechnungsstellung erfolgt monatlich.

Wer ist für mich zuständig?

Heilpraktikerin Waltraud Schertzinger

Heilpraktikerin Daniela Sieverding

Bitte beachten Sie:

Aufgrund fehlender wissenschaftlicher Nachweise wird die Resonanztherapie in der Regel nicht von den Krankenkassen erstattet.

Heilpraktiker- und Hypnose-Team

Hier finden Sie uns

Naturheilzentrum Wesel
Dinslakener Landstr. 11-13
46483 Wesel

Kontakt

Rufen Sie einfach an:

0281 47360620 evtl. Anrufbeantworter

oder

0157 58305271

Ich rufe Sie gerne zurück

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilzentrum Wesel, Dinslakener Landstr. 11-13, 46483 Wesel